sophyapp_preview
am 14.06.2020
Raphael Gwiggner

Insgesamt umfasst der sophyapp Übungskatalog über 650 verschiedene Übungen. Egal ob du spezifisch nach einer Körperregion, Schwierigkeitsgrad oder einem Hilfsmittel suchst – eine passende Übung sollte immer für dich dabei sein. Falls nicht, lade doch einfach selbst deine gewünschte Übung hoch. Unter den Einstellungen kannst du den Standard Übungskatalog erweitern. Alles was du dafür benötigst ist ein passendes Übungsvideo und ein Vorschaubild. Auch ein Bild ohne Video kann verwendet werden. Der Upload kann dann noch mit einer Kurzbeschreibung und diversen Kategorien angepasst werden.

 

Die hochgeladenen Übungen scheinen danach automatisch in deiner Übungsauswahl auf, können für all deine Patienten verwendet werden und sind natürlich auch nur für dich sichtbar. Du kannst auch Übungsvideos auf einen Patienten beschränken. Somit können Videos von deinem Patienten aufgenommen werden (zum Beispiel direkt in der Praxis) und diese dann auch nur für diesen Patienten verwendet werden.

 

Du willst mehr erfahren? Dann teste jetzt gleich sophyapp

Das könnte Sie auch interessieren:

19.05.2021, Raphael Gwiggner

Programmerinnerung und Patientenarchivierung

Mit der aktuellsten Version 3.1.11.2 (19.05.2021) kannst du dir nun auch eine Mailerinnerung setzen, damit du deine Patienten stehts mit einem Trainingsprogramm versorgst. Weiters können Patienten in der Hauptübersicht nun archiviert werden um somit einen besseren Überblick zu bewahren.
18.03.2021, Raphael Gwiggner

Dein Mailprotokoll in sophyapp

Du bist dir nicht sicher, ob eine Mail an deinen Patienten gesendet wurde? Überprüfe dies doch einfach im Mailprotokoll.
09.03.2021, Raphael Gwiggner

Voller Erfolg bei Behandlungen mit sophyapp

In Kooperation mit der Universität von Bergamo wurde eine Studie zur Behandlung von spastischen Patienten inklusive mobiler Unterstützung erstellt. Diesen Patienten wurde sophyapp zur Verfügung gestellt und sie mussten einem spezifischen Programm folgen, bis sie einer Operation unterzogen wurden.